News : Microsoft veröffentlicht Windows Vista SP1 RC

, 232 Kommentare

Microsoft hat heute die erste „Release Candidate“-Testversion des von vielen Benutzern sehnsüchtig erwarteten Service Pack 1 für Windows Vista veröffentlicht. Wie immer bei solchen Versionen wird davon abgeraten, sie auf Systemen in produktiven Umgebungen einzusetzen, da es sich um ein nicht dementsprechend getestetes Produkt handelt.

Das Service Pack bietet neben seinem Hauptzweck, der Fehlerbehebung, auch einige Leistungsverbesserungen, vor allem beim Umgang mit Dateien. Es wird in mehreren Varianten zur Verfügung gestellt: Als Web-Installer, der nur die noch fehlenden Patches herunterlädt, und als Komplettpaket, jeweils für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme in zwei Varianten mit den fünf wichtigsten (inklusive Deutsch und Englisch) oder allen 36 Sprachen, wobei letztere naturgemäß größer ist.

Vista SP1
Vista SP1