Nikolaus-Gewinnspiel 2007 : 259 Mal Socken stopfen

, 1.078 Kommentare
Nikolaus-Gewinnspiel 2007: 259 Mal Socken stopfen

Das aktuelle Jahr neigt sich so langsam dem Ende entgegen und Weihnachten steht vor der Tür. Aus diesem Anlass veranstaltet ComputerBase, mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Firmen, pünktlich vor Weihnachten auch dieses Jahr wieder ein Gewinnspiel für unsere Leser. Der Umfang des Gewinnspiels fällt dieses Jahr nochmal um einiges größer aus, als es noch im letzten Jahr der Fall war, und hat letztendlich auch uns ein wenig überrascht.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei den Firmen A-Data, BFG, Caseking, Club3D, Corsair, Creative, Crucial, Electronic Arts, Emsi, Foxconn, G.Skill, GeCube, HIS, JoWood, Koch Media, Lexar, Microsoft, MSI, Mushkin, Nanoxia, Nintendo, Noctua, OCZ, Patriot Memory, Point of View, QNAP/Litec Computer, Raptor-Gaming, Razer, Samsung, Scythe, SeaSonic, Sony NEC Optiarc, Tagan, Teufel, Ubisoft, Ultron, Vivendi Universal Games, Xen.Core, X-Spice Technology, ZEROtherm und Zotac bedanken, dank deren Großzügigkeit unser Gewinnspiel dieses Jahr mit 259 Gewinnpaketen in neue Dimensionen vorgestoßen ist.

Regeln

Wer schon einmal an einem Gewinnspiel auf ComputerBase teilgenommen hat, dem werden unsere Regeln nicht vollkommen fremd sein. Im Gegensatz zu den vergangenen Gewinnspielen haben wir die Regeln jedoch in ein paar entscheidenden Punkten modifiziert.

Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, der auf ComputerBase bzw. im Forum einen gültigen Account besitzt, der, und das ist neu, vor Beginn des Gewinnspiels am 6. Dezember 2007 erstellt wurde.

Die Preise sind in vier Gewinnpools aufgeteilt. Auf der ersten Seite jedes Pools befindet sich ein E-Mail-Link, zudem auf jeder Herstellerseite eine Frage. Wer in den Lostopf zu einem Gewinnpool gelangen möchte, klickt den Link und trägt seinen Account-Namen, alle Antworten auf die Fragen des jeweiligen Gewinnpools in der richtigen Reihenfolge sowie eine Altersangabe in Form von „unter 18“ bzw. „über 18“ in der E-Mail ein. Letzteres ist nötig, da unter den Preisen auch Spiele ohne Jugendfreigabe sind und Jugendliche von der Verlosung dieser automatisch ausgeschlossen sind. Die Gewinner dieser Preise müssen uns vor Erhalt eine Kopie Ihres Personalausweises zukommen lassen.

Pro Gewinnpool ist nur eine eingesendete E-Mail erlaubt! Wir bitten darum, den von uns vorgegebenen Betreff nicht zu verändern!

Sollten alle Angaben vollständig und alle Antworten korrekt sein, nimmt die E-Mail automatisch an der Verlosung teil. Fassen wir zusammen:

§1 Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der einen Account auf ComputerBase/ForumBase besitzt, der vor Beginn des Gewinnspiels am 6. Dezember 2007 erstellt wurde.

§2 Grundsätzlich darf für jeden Gewinnpool eine E-Mail eingesendet werden.

§3 Das mehrmalige Einsenden einer E-Mail bei einem Gewinnpool zieht die Disqualifikation in allen Kategorien nach sich!

§4 Die E-Mail muss vollständig mit Account-Name, dem vorgegebenen Betreff (nicht verändern!), den richtigen Antworten auf die Fragen des gesamten Gewinnpools (auf die Sortierung achten!) und Altersangabe zu uns geschickt werden.

§5 Wer einen Preis bei der Verlosung gewonnen hat, scheidet aus allen weiteren Verlosungen aus.

§6 Minderjährige sind von der Verlosung von als nicht jugendfrei gekennzeichneten Preisen ausgeschlossen.

§7 Wer im Forum Antworten auf Gewinnspielfragen verbreitet, scheidet aus allen Verlosungen aus.

Einsendeschluss ist der 3. Advent (16.12.2007, 23:59 Uhr)

Mitarbeiter von ComputerBase, deren Verwandte sowie Mitarbeiter der beteiligten Firmen und der Rechtsweg sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Die Gewinner werden von uns in einer Meldung auf ComputerBase am 4. Advent, den 23.12.2007, bekannt gegeben. Wir weisen darauf hin, dass der Versand der Gewinne aufgrund der Feiertage und des Jahreswechsels durchaus erst im kommenden Jahr erfolgen kann.

Auf der nächsten Seite: Gewinnpool A