News : Sony NEC Optiarc Europe startet Retailvertrieb

, 15 Kommentare

Sony NEC Optiarc bringt drei neue Brenner auf den Markt. Unter der Marke Sony werden die Laufwerke zum ersten Mal über den Elektronikfachhandel vertrieben. Spitzenprodukt unter den neuen Angeboten von Optiarc ist der 4fach „Blu-ray Disc“-Brenner BWU-200S.

Der BWU-200S brennt Single- und Double-Layer Blu-ray Discs mit bis zu vierfacher und DVD-Medien mit bis zu 16-facher Geschwindigkeit. Er benötigt rund 45 Minuten für das Beschreiben einer BD-R mit 50 GByte – die Hälfte der Zeit des Vorgängermodells BWU-100A. Auf einer 50 GByte Blu-ray Disc lassen sich bis zu 230 Minuten Videofilm in HD-Qualität aufzeichnen. BD-REs verarbeitet der BWU-200S mit zweifacher Geschwindigkeit. Bei DVD+R-Rohlingen erreicht er 16-faches, bei DVD+RW-Medien achtfaches, bei DVD-RAMs fünffaches und bei DVD+R-Discs in der Double-Layer-Version achtfaches Schreibtempo. Der BWU-200S verfügt über eine SATA-Schnittstelle und wird mit der CyberLink BD-Authoring-Software für Windows ausgeliefert, die selbstgefertigte Videoaufnahmen in 1080i einliest und Schnittfunktionen bietet. Darüber hinaus unterstützt die Software die Wiedergabe von Videos, unter anderem auch von DVDs im AVCHD-Format.

Sony NEC Optiarc BWU-200S
Sony NEC Optiarc BWU-200S

Zusätzlich zum BWU-200S bringt Optiarc auch zwei neue Multi Writer DVD-Brenner in den Handel. Der DRU-190S (SATA) und der DRU-190A (PATA) erreichen bis zu 20-faches Schreibtempo auf einlagigen DVD-Rohlingen. Sie brennen wiederbeschreibbare und doppellagige DVDs mit bis zu achtfacher, DVD-RAMs mit maximal 12-facher DVD-Geschwindigkeit. Sowohl der BWU-200S als auch der DRU-190S und der DRU-190A sollen ab sofort im Handel erhältlich sein. Während das Blu-ray-Laufwerk noch nicht gelistet wird und auch keine offizielle Preisempfehlung vorliegt, werden der DRU-190S und der DRU-190A derzeit bereits ab knapp 27 Euro gelistet. Lieferbar sind aber auch sie noch nicht.

Sony NEC Optiarc DRU-190A
Sony NEC Optiarc DRU-190A