TuneUp 2008 samt 30-Tage-Trial verfügbar

Sasan Abdi 63 Kommentare

Nach dem Beta-Test für TuneUp 2008 ist nun auch die Vollversion sowie eine 30-Tage-Trial-Version verfügbar. Damit geht die allseits beliebte System-Utility-Suite mit einer überarbeiteten Oberfläche und neuen Features in das nunmehr elfte Jahr ihrer Geschichte.

Über zwei Millionen Windows-Rechner benutzen laut Hersteller im deutschsprachigen Raum eine Version von TuneUp. Die neue Version soll vor allem mit einer noch übersichtlicher gehaltenen Oberfläche glänzen: So wurden leicht verständliche Kategorien wie „Leistung steigern“ oder „Speicherplatz gewinnen“ geschaffen, die es auch wenig erfahrenen Computernutzern möglich machen sollen, das Beste aus ihrem Windows-Betriebssystem herauszuholen. Auch mit Blick auf die Features hat sich etwas getan. So kommt TuneUp 2008 mit einem integrierten Defragmentierungs-Tool daher und auch die anderen Instrumente, vor allem die „1-Klick-Wartung“, sollen nun leistungsstärker arbeiten.

Neukunden können TuneUp 2008 ab sofort für 39,95 Euro erwerben. Besitzer einer früheren Version können ihre Suite für 24,95 Euro auf den neusten Stand bringen.