News : Core 2 QX9650 bekommt neues C1-Stepping

, 47 Kommentare

In den neuesten Product Change Notification hat Intel bekannt gegeben, dass der erste Yorkfield-Prozessor, der Core 2 Extreme QX9650, ein neues Stepping bekommt. Das C1-Stepping soll bekannte Probleme beheben, die bisher unter der Bezeichnung „FSB-Bug“ bekannt waren.

Außer dem Wechsel der CPUID von 0x00010676 zu 0x00010677 und des S-Spec-Codes von SLAN3 zu SLAWN wird es keine weiteren Änderungen geben. Mainboardhersteller müssen jedoch ein neues BIOS für ihre Platinen bereitstellen, so dass das C1-Stepping unterstützt wird. Binnen vier Wochen wird mit den ersten neuen Prozessoren zu rechnen sein. Inwiefern auch die weiteren neuen Yorkfield-Modelle, insbesondere die Quad-Core-CPUs für den Einsteigermarkt, in den kommenden Wochen und Monaten auf das C1-Stepping umgerüstet werden, ist bisher nicht bekannt.