News : Sony BMG bald mit DRM-freien Songs?

, 18 Kommentare

Einem Bericht des US-amerikanischen Wirtschaftsmagazins Businessweek zufolge plant mit Sony BMG das vierte und letzte Major-Label, ein erstes DRM-freies Angebot zu starten. Noch im ersten Quartal dieses Jahres sollen erste Songs aus dem BMG-Portfolio ohne DRM erhältlich sein.

Demnach könnte das Angebot bereits Anfang Februar an den Start gehen, wenn in den USA eine Allianz bestehend aus Pepsi, Wal-Mart und Amazon versuchen wird, vor dem Hintergrund des anstehenden Superbowl 2008 eine Milliarde DRM-freie Songs unter das amerikanische Volk zu bringen. Dass Sony BMG diesen Schritt mittelfristig gehen wird, gilt als ausgemacht. Nicht umsonst testet die Sony-Tochter seit über einem halben Jahr Vertriebsmöglichkeiten für DRM-freie Musik.