8/20 Nvidia 3-Way-SLI im Test : Wenn drei mehr ist als vier

, 141 Kommentare

Synthetische Benchmarks

3DMark06

Die allseits bekannte Benchmarkserie von Futuremark ist mittlerweile in der Version 2006 erschienen und hört dementsprechend auf die Bezeichnung „3DMark06“. Von den sechs Testszenen messen vier Sequenzen die Performance der Grafikkarte und zeigen eine Grafikpracht, die ihres gleichen sucht. Um jene zu erreichen setzen die Finnen auf modernste 3D-Technologie, weswegen nicht nur massiv das Shader-Model 3.0 verwendet wird, auch extrem aufwendige Texturen, spektakuläre Partikeleffekte, komplexe Schattenberechnungen und als weiteres Highlight „High Dynamic Range Rendering“ – kurz HDRR – werden eingesetzt. Dabei setzt Futuremark auf FP16-HDR, das die derzeit Best mögliche Bildqualität liefert, aber auch aufwendig zu berechnen ist. Somit können Grafikkarten ohne FP16-Blending-Einheiten, unter anderem die X8x0-Serie von ATi, zwei Testszenen nicht ausführen, weswegen die Punktzahl dieser GPUs generell niedrig ausfällt. Darüber hinaus können nur Grafikkarten, die MSAA auf ein FP16-Rendertarget ausführen können, die HDRR-Sequenzen mit Anti-Aliasing berechnen. Grafikkarten ohne diese Fähigkeit erzeugen bei Einsatz von Kantenglättung keine Punktzahl und werden deswegen nicht berücksichtigt. Weitere Details zu diesem Programm gibt es in einem unserer ausführlichen Artikel.

3DMark06 - G80
3DMark06 - G80
3DMark06 - R600
3DMark06 - R600
3DMark06
Angaben in Punkten
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      18.502
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      17.235
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      10.877
  • 1280x1024 8xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      18.006
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      15.026
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      8.911
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      18.276
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      15.458
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      9.228
  • 1600x1200 8xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      15.451
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      12.278
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      7.144
  • 2560x1600 4xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      14.533
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      10.925
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      6.067
  • 2560x1600 8xAA/16xAF:
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      10.518
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      7.563
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      4.066

Spielebenchmarks

Anno 1701

Auch wenn normalerweise First-Person-Shooter mit einer erstaunlichen Grafik glänzen können, so hat es sich das deutsche Entwicklerteam des Strategiespieles Anno 1701 nicht nehmen lassen, den Nachfolger der legendären Spiele Anno 1602 sowie Anno 1503 ebenfalls mit einer Grafikengine auszustatten, die sich vor der gesamten Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Das Auge bekommt praktisch alles geboten, was derzeit mit moderner Hardware möglich ist. Detaillierte Texturen, schön anzusehende Landschaften, nette Shadereffekte, wie Beispielsweise die Darstellung des Wassers inklusive der Brechung der Wellen und noch vieles mehr machen Anno 1701 zu einem wahren Augenschmaus. Aus diesem Grund eignet sich das Strategiespiel, als eines der wenigen seiner Art, für die Teilnahme an einem Grafikkarten-Review, da die GPU viel zu berechnen hat. Auf modernes FP16-HDRR verzichten Anno 1701 allerdings, stattdessen kommt nur ein simpler Bloom-Filter zum Einsatz.

Anno 1701 - G80
Anno 1701 - G80
Anno 1701 - R600
Anno 1701 - R600
Anno 1701
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      61,7
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      60,5
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      60,1
  • 1280x1024 8xAA/16xAF:
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      52,2
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      51,8
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      49,0
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      48,3
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      47,2
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      46,7
  • 1600x1200 8xAA/16xAF:
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      39,2
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      36,1
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      35,5
  • 2560x1600 4xAA/16xAF:
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      30,5
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      29,4
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      29,0
  • 2560x1600 8xAA/16xAF:
    • 1x GeForce 8800 Ultra
      20,9
    • 2x GeForce 8800 Ultra
      20,9
    • 3x GeForce 8800 Ultra
      20,7

Auf der nächsten Seite: Clive Barker's Jericho