News : Xbox Live mit Rekord bei Benutzerzahlen

, 37 Kommentare

Wie Microsoft auf der Consumer Electronics Show bekannt gab, hat die konzerneigene Gaming-Plattform Xbox Live einen neuen Rekord bei der Anzahl der registrierten Benutzer erreicht. Mittlerweile haben sich weltweit zehn Millionen Spieler einen Account erstellt.

Dabei zählen sowohl die Silber- als auch die Goldmitgliedschaften. Der neue Rekord wurde in der Weihnachtszeit erreicht und stellt laut Microsoft einen „wichtigen Meilenstein“ in der Entwicklung der Plattform dar. Ein offenbar so schwerwiegender, dass Microsoft die jüngsten technischen Probleme der Plattform denn auch auf den sprunghaften Anstieg der Benutzerzahlen zurück zu führen weiß: „Ein Resultat der massiven Nutzung war, dass einige Spieler Probleme mit Xbox Live während der Ferienzeit hatten“, erläutert man bei Microsoft den Umstand, nach dem zahlreiche Spieler nicht auf den Service verbinden konnten.

Als Wiedergutmachung hat man bei Microsoft allerdings auch schon ein Extra-Bonbon vorbereitet. So soll es einem jeden Mitglied der Plattform binnen der kommenden Wochen möglich sein, kostenfrei auf ein Xbox Live Arcade-Game zuzugreifen.