News : EA-Prognose: PS3 wird Xbox 360 überholen

, 87 Kommentare

Will man einer Prognose vom größten Games-Publisher überhaupt Glauben schenken, so wird Sonys PlayStation 3 die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft noch in diesem Jahr überholen. Maßgeblich dafür verantwortlich werde das Europa-Geschäft sein.

Demnach wird Sony in diesem Jahr zwischen fünf und sechs Millionen Exemplare in Europa verkaufen können, während die Xbox 360 nur auf Verkaufszahlen im Bereich von 1,5 bis 2,5 Millionen Geräten kommen werde. Auch im wichtigen US-Geschäft bahnt sich laut EA ein Trendwechsel an: So werden Sony und Microsoft dort in diesem Jahr jeweils zwischen 4,5 und 5,5 Millionen Konsolen absetzen – bislang dominierte Microsoft den US-Konsolenmarkt noch gegenüber Sony.

Auf der Pole-Position wird sich laut EA indes nichts tun. So wird sich Nintendos Wii mit 12 bis 13 Millionen Exemplaren auch 2008 weiterhin hervorragend verkaufen. Auch die portablen Varianten werden demnach weiterhin Verkaufsschlager bleiben (Nintendo DS 14–16 Mio., Sony PSP 6–8 Mio.). Und auch der altehrwürdigen PlayStation 2 rechnet man bei EA mit Verkaufszahlen im Bereich von 3,9 bis 4,9 Millionen Geräten noch einige Chancen aus.