News : Entwickler von Titan Quest schließt Pforten

, 62 Kommentare

Wie der offiziellen Webseite zu entnehmen ist, schließt die US-Spieleschmiede Iron Lore aus finanziellen Gründen ihre Pforten. Damit beenden die Macher von Titan Quest ihre Arbeit und das, obwohl sich gerade dieser Titel vergleichsweise gut verkaufte.

Alle weiteren Entwicklungsarbeiten werden dementsprechend eingestellt. Der letzte Titel der Schmiede, Warhammer 40,000: Dawn of War - Soulstorm, wird allerdings wie geplant im März erscheinen. Dabei handelt es sich um ein Stand-Alone Addon, das über THQ veröffentlicht wird. Als Erklärung für die mangelnde Liquidität führt der Eintrag auf der Webseite „verschiedene“, jedoch nicht näher spezifizierte Geschehnisse an.