News : HTC TouchFlo 2 – geleakete Beta gesichtet

, 26 Kommentare

Die TouchFlo Gestensteuerung aktueller HTC Smartphones mit Microsoft Windows Mobile erfährt eine Runderneuerung. Allem Anschein nach befindet sich die weiterentwickelte Oberfläche zwar noch in einem frühen Entwicklungsstadium, eine freie Beta-Version hat jedoch den Weg ins Internet gefunden.

Das neu designte Gesicht mit dem Codenamen „Manila“ gestattet auf touchscreengesteuerten Pocket PCs und Smartphones schnelleren Zugriff auf Programme, Profile, Termine oder diverse Funktionen wie Wetter, Musikspieler und unter anderem einen überarbeiteten CommManager. Alles das, was vorher ebenfalls mit dem bisherigen Heute-Bildschirm-PlugIn „HTC Home“ bereits erreicht werden kann, soll mit dieser Oberfläche noch weiter erleichtert werden. Erste Bilder sind bei PocketPC.ch verfügbar.

HTC Manila erscheint nach der Installation mit einem Heute PlugIn „Tap here to start HTC Home.“. Die im HTC Insider Blog zum Download angebotene Version lässt sich jedoch im unangepassten Zustand nur bedingt oder gar nicht auf den Gräten von HTC (z.B. O2 XDAs, T-Mobile MDAs oder Vodafone VPAs) ausführen. Sie setzt nicht nur eine VGA-Displayauflösung (640x480) voraus, sondern überfordert ohne Grafikbeschleunigung selbst 500 MHz schnelle Geräte. Die im Internet aufgetauchte Version von Manila sollte daher als eine reine Techdemo und noch nicht als ein fertiges Produkt betrachtet werden.

Eines wird schnell klar: Dieses Programm ist für die neuen Geräte mit Qualcomm-Chipsatz und Videobeschleunigung entwickelt worden. Mit der (inoffiziellen) Herausgabe soll nun die Entwickler-Community animiert werden, das Tool so anzupassen, dass es auch auf älteren Geräten betrieben werden kann. Bisher bietet das Programm jedoch keine Deinstallationsroutine und hinterlässt auf aktuellen Geräten ohne Videobeschleuniger mit einer Animationsgeschwindigkeit von weniger als einem Bild pro Sekunde zwar einen ernüchternden aber optisch ansprechenden Eindruck.

Erste Bilder sind bei PocketPC.ch verfügbar. Inzwischen steht darüber hinaus auf YouTube ein erstes Video-Review bereit.

HTC Manila (TouchFlo 2)