News : Neuer Patch für Call of Duty 4

, 32 Kommentare

Zu Beginn des vergangenen Wochenendes veröffentlichte das Entwicklerteam von Infinity Ward einen neuen Patch für Call of Duty 4. In der Version 1.5 soll das Spiel beispielsweise nicht mehr den anstrengenden Server-Browser-Bug beinhalten.

So wurde bei einer zweiten Aktualisierung der Serverliste nach Spielstart häufig eine Vielzahl von Angeboten nicht mehr angezeigt, was in Teilen dazu führte, dass angeblich nur noch Server mit Pings von über 100 zur Verfügung standen. Auch der Server-Admins betreffende Bug der zu Problemen bei der Integration von User-Maps im generellen Map-Cycle führte, soll der Vergangenheit angehören.

Call of Duty 4: Modern Warfare

Vor der Installation gilt es zu beachten, dass Patch 1.5 nicht abwärtskompatibel ist. Auch kann er nur als Upgrade für Version 1.4 zum Einsatz kommen. Die komplette Changelog sowie eine offizielle Mirrorliste finden sich auf der Webseite von Infinity Ward.