News : Nvidia übernimmt Ageia

, 103 Kommentare

Die vor gut zwei Wochen gestreute Meldung, Nvidia plane den Hersteller von PhysX-Physikbeschleunigerkarten und entsprechender Software, Ageia, zu übernehmen, hat mit der heute von Nvidia veröffentlichten Pressemitteilung ihren Gerüchtecharakter vollends abgelegt: Nvidia übernimmt Ageia!

Eine entsprechende Vereinbarung zur Übernahme wurde von Nvidia und Ageia unterzeichnet. Die eigentliche Übernahme wurde allerdings noch nicht vollzogen. Es ist davon auszugehen, dass Ageia die Entwicklung eigener PhysX-Beschleunigerkarten (ComputerBase-Test) einstellen und die Software sowie das SDK auf Nvidia-GPUs ausrichten wird.

„By combining the teams that created the world's most pervasive GPU and physics engine brands, we can now bring GeForce-accelerated PhysX to hundreds of millions of gamers around the world.“

Finanzielle Details gab Nvidia nicht bekannt.

NVidia übernimmt Ageia
NVidia übernimmt Ageia