News : Scythe zeigt Low-Profile CPU-Kühler „Shuriken“

, 36 Kommentare

Erst vor knapp zwei Wochen präsentierte Scythe mit dem Zipang einen neuen „Top-Flow“ CPU-Kühler mit einem 140 mm großen Lüfter. Nun folgt mit dem Shuriken eine Low-Profile-Variante mit einem 100 mm großen und 12 mm flachen PWM-Lüfter. Der Kühler ist insgesamt nur 64 mm hoch und wiegt 355 Gramm.

Der Shuriken CPU-Kühler ist aufgrund seiner Kompaktheit gut für HTPCs geeignet und macht seinem Namen durchaus Ehre: Die Namensgebung „Shuriken“ beruht auf den handlichen kleinen Wurfsternen, welche die Ninja im alten Japan verwendet haben.

Scythe Shuriken

Der Kühler verfügt über drei Kupfer-Heatpipes und eine vernickelte Kupfer-Bodenplatte. Der speziell von Scythe-Ingenieuren entwickelte 12 mm flache Slim-Lüfter unterstützt eine Steuerung durch Pulsweitenmodulation (PWM). Optional kann ein marktüblicher 92-mm-Lüfter oder ein Scythe Kaze Jyu 100-mm-Lüfter mit den mitgelieferten Lüfterklemmen am Shuriken angebracht werden. Die Montage des Kühlers erfolgt mit Hilfe des werkzeuglosen VTMS-Befestigungsmechanismus (Versatile Tool-Free Multiplatform System). Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 25 Euro.

Technische Daten