News : Zwei Technik-Trailer zu 3DMark Vantage

, 42 Kommentare

Futuremark präsentiert auf der eigenen Webseite zwei kleine Technik-Tagebücher in Videoform, die viele Bereiche vom kommenden 3DMark Vantage näher beleuchten. Dazu werden nicht nur viele Bilder direkt aus dem Benchmark gezeigt, sondern auch einige Erklärungen abgegeben, was genau dort getestet wird.

Das aktuelle, zweite Video erklärt genau einige technische Möglichkeiten, die aktuelle Grafikkarten derzeit bieten und wie sie im neuen Benchmark genutzt werden. Unter anderem wird dabei auf die Verwendung des Shader Model 4.0 eingegangen, aber auch Physikeffekte werden aufgezeigt.

YouTube-Video: 3DMark Vantage Developer Diary: Technical Demonstrations 2

Direkt auf der Homepage von Futuremark steht auch noch das erste Entwickler-Tagebuch zum Anschauen bereit.

Wie bereits berichtet wird Windows Vista auch beim 3DMark Vantage zur Pflicht. Als minimale Systemvoraussetzung ist, wie bereits berichtet, eine D3D10-Grafikkarte von Nöten, eine entsprechend schnelle CPU mit mindestens 2,4 GHz und ausreichend Arbeitsspeicher jenseits der 1.024 MB sollten ebenfalls zum guten Ton gehören.