News : Dell-Notebooks mit Blu-ray ab 879 US-Dollar

, 33 Kommentare

Dell stattet seine Einsteigerserie Inspiron 1525 ab sofort auf Wunsch auch mit einem Blu-ray-Laufwerk aus. Preislich starten die angepassten Modelle der Inspiron-Reihe, die als minimale Grundausstattung für Blu-ray auf einen Intel Core 2 Duo T5550 mit 1,83 GHz setzen müssen, bei 879 US-Dollar.

Jenes Blu-ray-Laufwerk ist in der preisgünstigsten Version aber nur ein reines Lese-Laufwerk – für einen Blu-ray-Brenner müssen nochmals 200 US-Dollar auf den Tisch gelegt werden. In dem Grundpreis von 879 US-Dollar ist dann aber eine noch nicht wirklich umfangreiche Ausstattung inbegriffen.

Acht der zwölf Farben der Inspiron 1525
Acht der zwölf Farben der Inspiron 1525

Jene Ausstattung, zu denen auch die Auswahl von einer der zwölf zur Verfügung stehenden Farben zählt, kann im Dell-Shop nach den eigenen Wünschen und Vorlieben konfiguriert werden, so dass man am Ende auch ein Inspiron 1525 mit 2,4 GHz-Prozessor und gehobener Hardware-Ausstattung für knappe 2.000 US-Dollar erhalten kann. Der Grundpreis des Inspiron 1525 liegt bei 499 US-Dollar.