News : Formel 1 live und kostenlos im Internet

, 36 Kommentare

RTL überträgt zusammen mit dem hauseigenen Portal Sport.de ab Samstag alle Formel-1-Rennen live im Internet. Neben dem üblichen Renngeschehen bietet der Sender viele Zusatzinformationen und weitere Angebote an, zum Beispiel einen Chat, in dem sich Rennsport-Fans austauschen können.

Das Angebot startet pünktlich in der Nacht von Freitag auf Samstag um 3:45 Uhr mit dem Qualifying zum Großen Preis von Australien in Melbourne, am Sonntag folgt dann das Rennen inklusive Warm-up ab 4:15 Uhr. Verteilt auf bis zu 50 Chaträumen können jeweils maximal 50 Teilnehmer eine Diskussion zum jeweiligen Renngeschehen oder auch Gott und die Welt veranstalten.

Einen kleinen negativen Touch gibt es allerdings für unsere Nachbarländer: Der Dienst wird auf Deutschland beschränkt sein. IP-Adressen außerhalb Deutschlands sollen aus rechtlichen Gründen mittels einer nicht näher genannten Technik blockiert werden.