News : Komplette Details zur Asus Radeon HD 3850 X2

, 24 Kommentare

Dass eine neue Radeon, die in Form der HD 3850 X2 erneut auf zwei Grafikchips vertraut, ansteht, war in den letzten Tagen schon durchgesickert. Hand und Fuß bekommt die gesamte Angelegenheit nun durch die kompletten Daten einer Karte von Asus, die sich natürlich auch im Bilde zeigt.

Asus setzt bei seiner Lösung des kommenden Produkts wieder auf die Kühlmethode, die bereits bei der eigenen Radeon HD 3870 X2 zum Einsatz kommt. Leider hat Asus der kleineren Variante keine zusätzlichen Ausgänge spendiert, wie es noch bei der 3870 X2 der Fall war, sondern die 3850 X2 bietet lediglich das Standardrepertoire, bestehend aus zwei DVI-Ausgängen und dem obligatorischen TV-Out.

ASUS EAH3850X2/G/3DHTI/3G
ASUS EAH3850X2/G/3DHTI/3G
ASUS EAH3850X2/G/3DHTI/3G
ASUS EAH3850X2/G/3DHTI/3G

In den Taktraten weicht die Grafikkarte von Asus nicht vom Referenzchip ab, der auf einer normalen Radeon HD 3850 zum Einsatz kommt. Demzufolge arbeitet die Karte mit 668 MHz Chip- und effektiven 1.658 MHz Speichertakt. Die Karte mit ihren zwei Grafikchips und dem Speicher in Größe von 1 GB soll in einigen Wochen, ungefähr ab Mitte April, für runde 350 US-Dollar in den Handel kommen.