News : Neue Mainboards für Intel und AMD auch bei DFI

, 27 Kommentare

Auch DFI wird seine „LanParty“-Mainboardserie mit den neuesten Chipsätzen von AMD, Intel und Nvidia aktualisieren und stellt die entsprechenden Platinen auf der CeBIT aus. Konkret sind dies mehrere Platinen mit Intels X48 und P45 sowie je ein Board mit Nvidia nForce 790i, AMD 790FX/SB600, Nvidia MCP78u und AMD RS780/SB700.

Der Fokus liegt bei DFI dabei eindeutig auf den Intel-Platinen, bei denen es gleich drei verschiedene Derivate mit Intels X48 sowie zwei mit dem P45 gibt, die mit ihrer jeweiligen Zugehörigkeit zu den DFI LanParty UT/LT/DK-Serien unterschiedliche Ausstattungs- und Preissegmente abdecken dürften. Das LanParty UT P45-T3R gibt es auch im Intel-Pavillion zur Promotion des neuen Chipsatzes zu sehen. Interessant ist beim LanParty UT X48-T3R besonders die Kühllösung von Thermalright, die DFI in einer Pressemeldung vor kurzem noch unkenntlich gemacht hatte.

An der Front der AMD-Boards tummelt sich neben dem bereits bekannten AMD 790FX auch Nvidias neuer MCP78u sowie der AMD RS780 mit der immer noch nicht sonderlich verbreiteten Southbridge SB700.

CeBIT: Neue DFI-Mainboards