News : PowerColor zeigt Radeon HD 3870 X2 mit GDDR4

, 22 Kommentare

Nachdem man auf diversen Messestände Radeon-HD-3870-X2-Karten mit anderen Kühlsystemen oder leicht höheren Taktraten zu Gesicht bekommt, zeigt PowerColor im stillen Kämmerlein die Dual-GPU-Karte mit GDDR4-Speicher.

Der GDDR4-Speicher auf der PowerColor-Adaption stammt von Samsung und kommt mit einer Zugriffszeit von 0,8 ns daher. Die Taktfrequenz des Speichers beläuft sich auf 1125 MHz und liegt somit auf ein und demselben Niveau wie der einer herkömmlichen Radeon HD 3870. Eine Radeon HD 3870 X2 im Referenzdesign taktet den Speicher mit 900 MHz, weswegen sich die Speicherbandbreite um ein gutes Stück erhöht. Die beiden GPUs takten voraussichtlich wie gewohnt mit 825 MHz.

PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4
PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4
PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4
PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4
PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4
PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4

Das PCB der Grafikkarte ist etwas kleiner als das der Standardversion. Statt eines Sechs- sowie eines Acht-Pin-Stromsteckers sind auf der Karte zwei Sechs-Pin-Stecker montiert. Als Kühlsystem kommt eine Eigenkonstruktion zum Einsatz, das sehr an das Derivat auf einer GeForce 7900 GTX erinnert. Die PowerColor Radeon HD 3870 X2 GDDR4 soll in den ersten April-Wochen für knapp 440 Euro erhältlich sein.

Update

Wie uns PowerColor soeben informierte, ist der von uns genannte Preis von 440 Euro nicht korrekt. Die Radeon HD 3870 X2 GDDR4 wird im Einzelhandel etwa 390 Euro kosten. Der Online-Shop Snogard listet den 3D-Beschleuniger bereits für diesen Preis.