News : Weitere Preissenkung für ATi-Radeon-Grafikkarten

, 47 Kommentare

Wie „The Inquirer“ erfahren haben will, plant AMD bereits die nächste Preissenkung der Radeon-Grafikkarten aus der 3000er-Serie. Das Modell HD3870 mit 512 MB Grafikspeicher soll demnach auf einen Preis von 159 US-Dollar fallen, während der Preis des kleinen Ablegers HD 3850 auf 145 US-Dollar gesenkt werden soll.

Die Preisunterschiede zwischen der Radeon HD 3850 und 3870 mit jeweils 512 MB GDDR3 sind auch hierzulande kaum mehr existent. Der kleine Vertreter ist bereits für knapp unter 129 Euro geführt, während es für einen Aufpreis von lediglich 10 Euro bereits die ATi Radeon HD3870 ab 138,84 Euro im lieferbaren Status gibt. Noch günstiger geht es mit der 256-MB-Version der Radeon HD3850. Jene findet bereits für unter 108 Euro einen neuen Besitzer.

Alle drei Modelle der 3000er-Serie sind seit Anfang März im Schnitt um rund 20 Euro im Preis gefallen. Sollte die neuerliche Preissenkung auch in Deutschland fruchten, wird die HD3850 mit 256 MB in Kürze die 100-Euro-Marke unterschreiten. Aber auch die Konkurrenz weiß mit günstigen Preisen zu überzeugen. Die 512-MB-Versionen von ATi schlagen sich indessen auf dem Preisniveau der GeForce 9600 GT herum, die ab 124 Euro startet. Die GeForce 8800 GT mit 512 MB startet aber bereits ab 149 Euro, kleinere Versionen und unterschiedliche Ableger, unter anderem in Form der GeForce 8800 GS, sind bereits ab 103 Euro erhältlich.