8/15 Grafikkarten Speicher : Braucht eine Grafikkarte 256 MB, 512 MB oder 1.024 MB?

, 231 Kommentare

Gothic 3

Wohl zweifellos das meist erwartete Adventurespiel im Jahre 2006 hört auf den Namen „Gothic 3“, was mit den beiden beliebten Vorgängern begründet ist. Auch wenn das Spiel, selbst nach einigen Patches, immer noch sehr fehlerhaft ist, so erfreut es sich einer großen Beliebtheit in Deutschland, wie man gut an den Verkaufscharts erkennen kann. Doch neben dem eigentlichen Spielinhalt kann Gothic 3 zudem mit der Grafikengine punkten, die den Entwicklern sehr gut gelungen ist. So ist nicht nur die Weitsicht beeindruckend, auch die kleinen lieblichen Details an Figuren und Gegenständen machen die Grafik zu etwas Besonderem. Dass die Engine damit nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr Hardwareintensiv ist, war bereits vom vornherein klar. Allerdings bietet das Grafikgrundgerüst einen entscheidenden Nachteil: So kann derzeit kein Anti-Aliasing angewendet werden, weswegen das Feature in den Qualitätseinstellungen nicht aktiv ist; dort ist nur der anisotrope Filter im Einsatz.

Gothic - G92
Gothic - G92
Gothic 3 - RV670
Gothic 3 - RV670
Gothic 3 – 1280x1024
  • 1280x1024 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      48,3
    • Nvidia 8800 GT 1024
      48,3
    • Nvidia 8800 GT 256
      48,0
    • ATi 3850 256
      33,8
    • ATi 3850 512
      33,7
    • ATi 3850 1024
      33,6
  • 1280x1024 1xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      47,0
    • Nvidia 8800 GT 512
      46,8
    • Nvidia 8800 GT 256
      46,6
    • ATi 3850 512
      24,3
    • ATi 3850 256
      24,3
    • ATi 3850 1024
      24,2
Gothic 3 – 1600x1200
  • 1600x1200 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      39,2
    • Nvidia 8800 GT 512
      39,0
    • Nvidia 8800 GT 256
      38,7
    • ATi 3850 512
      25,3
    • ATi 3850 256
      25,3
    • ATi 3850 1024
      25,2
  • 1600x1200 1xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      38,0
    • Nvidia 8800 GT 512
      37,8
    • Nvidia 8800 GT 256
      37,5
    • ATi 3850 512
      18,3
    • ATi 3850 1024
      18,3
    • ATi 3850 256
      18,2
Gothic 3 – 2560x1600
  • 2560x1600 1xAA/1xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      24,3
    • Nvidia 8800 GT 512
      24,1
    • ATi 3850 512
      13,8
    • ATi 3850 1024
      13,7
  • 2560x1600 1xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      23,2
    • Nvidia 8800 GT 512
      23,1
    • ATi 3850 512
      10,0
    • ATi 3850 1024
      10,0

Rainbow Six Vegas

Die „Rainbow Six“-Reihe umfasst schon etliche Titel und ist einer der größten PC-Spiele-Serien weltweit. Die neueste Kreation hört auf den simplen Namen „Vegas“, der aber bereits verdeutlicht, wo die Spezialeinheit diesmal im Einsatz ist. Und das die Stadt Vegas zu den farbenfrohesten Städten überhaupt gezählt werden kann, bezweifeln wohl nur die wenigsten. Dementsprechend bunt, aber auch sehr detailliert, ist die Grafikengine von Vegas, die zeitgleich nicht irgendeine, sondern eine sehr bekannte ist: Die Unreal Engine 3, die in diesem Jahr zudem in „Unreal Tournament 3“ zum Einsatz kommen wird. Obwohl die Version in Vegas der in UT3 um einiges hinterher hinkt, so weiß die Grafik zu überzeugen. Sehr viele Details werden dargestellt, die man bis jetzt in keinem Spiel entdecken konnte. Die vielen bunten Farben sowie die detaillierten Animationen runden das Ergebnis ab. Doch die Unreal Engine 3 hat einen großen Nachteil: So kommt „Deferred Shading“ (die Unreal Engine 3 an sich ist kein reiner Deffered Renderer, einzig der Schattenpart besitzt einen speziellen Algorithmus) zum Einsatz, das mit einer flotten Schatten- und Lichtberechnung zwar einige Vorteile bietet, aber unter der Direct3D-9-API Anti-Aliasing verhindert. Erst mit Direct3D 10 ist Deferred Shading und Kantenglättung möglich. Aktuelle Nvidia-Treiber ermöglichen in dem Spiel aufgrund eines „Treiber-Hacks“ aber dennoch die Kantenglättung zu aktivieren.

RS Vegas - G92
RS Vegas - G92
RS Vegas - RV670
RS Vegas - RV670
Rainbow Six Vegas – 1280x1024
  • 1280x1024 1xAA/16xAF:
    • ATi 3850 512
      56,2
    • ATi 3850 1024
      56,2
    • ATi 3850 256
      55,7
    • Nvidia 8800 GT 1024
      52,8
    • Nvidia 8800 GT 512
      52,7
    • Nvidia 8800 GT 256
      51,8
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      35,1
    • Nvidia 8800 GT 512
      34,9
    • Nvidia 8800 GT 256
      34,4
  • 1280x1024 8xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      26,5
    • Nvidia 8800 GT 512
      26,1
    • Nvidia 8800 GT 256
      15,3
Rainbow Six Vegas – 1600x1200
  • 1600x1200 1xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      41,1
    • Nvidia 8800 GT 512
      41,0
    • Nvidia 8800 GT 256
      40,7
    • ATi 3850 512
      40,3
    • ATi 3850 1024
      40,3
    • ATi 3850 256
      39,9
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      26,4
    • Nvidia 8800 GT 1024
      26,4
    • Nvidia 8800 GT 256
      17,7
  • 1600x1200 8xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      17,5
    • Nvidia 8800 GT 512
      17,3
    • Nvidia 8800 GT 256
      8,2
Rainbow Six Vegas – 2560x1600
  • 2560x1600 1xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      23,4
    • Nvidia 8800 GT 512
      23,2
    • ATi 3850 512
      20,0
    • ATi 3850 1024
      20,0
  • 2560x1600 4xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 512
      13,5
    • Nvidia 8800 GT 1024
      13,5
  • 2560x1600 8xAA/16xAF:
    • Nvidia 8800 GT 1024
      6,3
    • Nvidia 8800 GT 512
      3,6

Auf der nächsten Seite: Stalker