News : Corsair-Netzteile erhalten 80-Plus-Zertifikat

, 31 Kommentare

In einer Pressemitteilung gab Corsair gestern bekannt, dass die bestehende Produktpalette an Netzteilen des US-amerikanischen Herstellers vollständig mit dem 80-Plus-Zertifikat versehen wurde. Dieses Zertifikat gehört bei modernen Netzteilen mittlerweile zum guten Ton.

Das Zertifikat bestätigt im Wesentlichen, dass ein Netzteil bei Auslastungen von 20, 50 und 100 Prozent jeweils einen Wirkungsgrad von mindestens 80 Prozent erreicht. Im Zeitalter knapper werdender Ressourcen und eines stetigen Anstiegs der Energiekosten ist es zu einem wichtigen Aushängeschild geworden. Darüber hinaus profitiert der Anwender bei einem 80-Plus-Netzteil in der Regel von einem qualitativ durchaus soliden sowie leisen Produkt, da aufgrund der hohen Effizienz weniger Abwärme über einen Lüfter transportiert werden muss.

Alle bislang angebotenen Corsair-Netzteile haben den Ritterschlag für das 80-Plus-Programm erhalten. Darunter fallen drei modulare Modelle der HX-Serie, zwei Performance-Modelle der TX-Serie sowie zwei Budget-Modelle der VX-Serie.