News : HDD-Dockingstation mit eSATA-Port von Sharkoon

, 39 Kommentare

Sharkoon hat sein Festplatten-Zubehör um eine neue Dockingstation erweitert: Das Nachfolgemodell Sharkoon „SATA QuickPort PRO“ ermöglicht nun auch den schnellen und direkten Zugriff auf unverbaute SATA-Festplatten per eSATA-Port.

Die Dockingstation verfügt zudem über einen USB-Front-Hub mit zwei Ports sowie einen Kartenleser für die Formate SD, SDHC und MMC/MS. Der Anschluss der SATA-Festplatte im Format 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll an den Rechner erfolgt entweder per USB-2.0- oder über die schnellere eSATA-Schnittstelle. Die Verbindung des Kartenlesers bzw. Hubs wird weiterhin per USB hergestellt.

Sharkoon SATA QuickPort PRO mit 3,5-Zoll-Festplatte
Sharkoon SATA QuickPort PRO mit 3,5-Zoll-Festplatte

Im Lieferumfang sind Kurzanleitung, Netzteil, USB-Kabel und ein eSATA-Kabel enthalten. Der empfohlene Endkundenverkaufspreis beträgt 37 Euro.

Sharkoon SATA QuickPort PRO mit 2,5-Zoll-Festplatte
Sharkoon SATA QuickPort PRO mit 2,5-Zoll-Festplatte