News : Nokias „N-Gage“ ist offiziell zurück

, 33 Kommentare

Die mobile Spiele-Plattform „N-Gage“ von Nokia ist weltweit ab sofort mit einem erweiterten Online-Angebot inklusive neuer Spiele für kompatible Nokia-Mobiltelefone verfügbar. Das bereits im Jahre 2003 vorgestellte Programm N-Gage war als Mischung aus Handy und Spielekonsole nie über den Status des Nischenprodukts heraus gekommen.

Doch bis auf den Namen ist nicht mehr viel vom ursprünglichen Programm geblieben. Das neue N-Gage verspricht viel. Millionen von Nokia-Kunden haben demzufolge jetzt die Möglichkeit, direkt von ihrem Mobiltelefon aus speziell für mobile Geräte konzipierte Spiele zu entdecken, diese auszuprobieren und natürlich zu kaufen. Über die N-Gage-Arena können Nutzer miteinander in Verbindung treten. Mit den Community-Funktionen können sie sich mit Freunden verabreden, Mitspieler für Games im Multiplayer-Modus finden, über Message-Boards und im Live-Chat über verschiedene Themen diskutieren sowie an Turnieren und moderierten Events teilnehmen.

Mit der N-Gage Anwendung können Nutzer eine Freundesliste erstellen, private Mitteilungen senden und empfangen sowie an Chats nach dem Instant-Messaging-Prinzip teilnehmen. Für das Spielen und die Teilnahme an Events in der Community gibt es N-Gage-Punkte. Das N-Gage-Internet-Portal komplettiert die mobile Spiele-Plattform. Spieler können dort auch über den PC mit der Community kommunizieren, Spiele erwerben und auf N-Gage-kompatible Mobiltelefone laden. Zu diesen Telefonen gehören aktuell aber nur wenige Modelle: Nokia N81, Nokia N81 8GB, Nokia N82, Nokia N95 und Nokia N95 8GB.

Die exklusiven Titel auf der N-Gage Plattform gehören laut Nokia zu den anspruchvollsten und grafisch aufwändigsten Spielen für mobile Endgeräte, die es jemals gab. Führende Anbieter entwickeln für N-Gage Spiele, die von Strategie- über Sport- bis zu Arcade- und Action-Games die komplette Bandbreite an Genres abdecken. Folgende Spiele stehen zum Start von N-Gage zur Verfügung: EA SPORTS FIFA 08 von EA Mobile, Brain Challenge und Asphalt 3: Street Rules von Gameloft, World Series of Poker Pro Challenge von Glu Mobile sowie Hooked On: Creatures of the Deep und System Rush: Evolution von Nokia Publishing. In Kürze folgen Tetris und The Sims 2 Pets von EA Mobile, Block Breaker Deluxe und Dogz von Gameloft sowie Snakes Subsonic, Space Impact: Kappa Base und Mile High Pinball von Nokia Publishing. Angekündigt wurden indessen bis zu 30 Titel, die nach und nach veröffentlicht werden sollen.

Auf der Homepage steht die N-Gage-Anwendung zum Download via Mobiltelefon oder PC bereit. Der Dienst soll regelmäßig durch neue Spiele, Funktionen und kompatible Geräte erweitert werden. Der Preis für die Spiele liegt voraussichtlich zwischen sechs und zehn Euro. Alle Spiele können vor dem Kauf ausprobiert werden.