6/9 Asus EN9600GT & EAH3850 im Test : Übertaktete Mittelklasse mit eigenem Kühler

, 40 Kommentare

1680x1050 (4xAA/16xAF)

Um die Grafikkarten maximal zu belasten, werden die Benchmarks jeweils in ihren höchsten Detailstufen durchlaufen. Die einzige Ausnahme hiervon stellt Crysis dar: Das Spiel wird aufgrund seiner hohen Ansprüche mit der globalen Detailstufe „High“ getestet.

Company of Heroes wird mit dem integrierten Benchmark getestet. In Call of Juarez und S.T.A.L.K.E.R. werden Spielszenen mit FRAPS gemessen. Die Grafik-Engine von S.T.A.L.K.E.R. nutzt sogenanntes Deferred Shading und ist daher nicht kompatibel zum gewohnten hardware-basierten Anti Aliasing. Seitens der Treibereinstellungen testen wir S.T.A.L.K.E.R. daher nur mit 1xAA/1xAF und 1xAA/16xAF. Da der von Crytek bereitgestellte Flyby als GPU-Benchmark nur bedingt interessant ist bzw. die GPU-Last durch die ruckelige Kameraführung von einer relativ starken CPU-Last überschattet wird, testen wir Crysis mit einer von uns im Abschnitt „Ice“ aufgezeichneten Timedemo. In World in Conflict wird die Darstellung einer Introsequenz mit FRAPS gemessen, da es um die Aussagekraft des integrierten Benchmarks nicht so gut bestellt ist.

1680x1050
Angaben in Prozent
  • 3DMark06:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      10.151
    • Asus EN9600GT Top
      9.655
    • Asus EAH3850 Top
      9.207
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      8.882
    • Asus EAH3850 OC Gear
      8.592
  • Call of Juarez:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      31,7
    • Asus EN9600GT Top
      31,3
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      28,6
    • Asus EAH3850 Top
      20,7
    • Asus EAH3850 OC Gear
      18,7
  • Company of Heroes:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      47,7
    • Asus EN9600GT Top
      38,2
    • Asus EAH3850 Top
      34,8
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      34,1
    • Asus EAH3850 OC Gear
      31,6
  • Crysis:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      20,4
    • Asus EN9600GT Top
      18,0
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      16,1
    • Asus EAH3850 Top
      14,2
    • Asus EAH3850 OC Gear
      13,6
  • S.T.A.L.K.E.R.:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      38,6
    • Asus EN9600GT Top
      37,9
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      34,8
    • Asus EAH3850 Top
      31,7
    • Asus EAH3850 OC Gear
      29,1
  • World in Conflict:
    • Asus EAH3850 Top
      64,1
    • Asus EAH3850 OC Gear
      59,9
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      59,3
    • Asus EN9600GT Top
      59,1
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      53,5
1680x1050 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
  • 3DMark06:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      7.295
    • Asus EN9600GT Top
      7.032
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      6.419
    • Asus EAH3850 Top
      6.222
    • Asus EAH3850 OC Gear
      5.773
  • Call of Juarez:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      18,8
    • Asus EN9600GT Top
      16,4
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      14,9
    • Asus EAH3850 Top
      7,6
    • Asus EAH3850 OC Gear
      7,3
  • Company of Heroes:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      38,3
    • Asus EN9600GT Top
      33,1
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      29,9
    • Asus EAH3850 Top
      23,8
    • Asus EAH3850 OC Gear
      22,1
  • Crysis:
    • Asus EAH3850 Top
      7,4
    • Asus EAH3850 OC Gear
      6,9
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      4,9
    • Asus EN9600GT Top
      4,8
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      4,7
  • S.T.A.L.K.E.R.:
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      32,2
    • Asus EN9600GT Top
      31,5
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      28
    • Asus EAH3850 Top
      20,6
    • Asus EAH3850 OC Gear
      18,9
  • World in Conflict:
    • Asus EN9600GT Top
      38,6
    • Nvidia GeForce 8800 GT
      36,9
    • Nvidia GeForce 9600 GT
      35,4
    • Asus EAH3850 Top
      33,4
    • Asus EAH3850 OC Gear
      29,3

Auf der nächsten Seite: Performancerating