5/9 SG03-Sugo, NT06-Lite und ST50EF-SC im Test : Ein Trio für den leisen Mini-PC

, 27 Kommentare

NT06 Lite im Performancevergleich

Als Test im Test wollen wir den NT06 in unsere aktuellen Charts einordnen. Dazu statten wir den Silverstone-Kühler mit unseren drei Referenzlüftern aus und vergleichen ihn gewohnter Manier auf unserer Kühlertestplattform. Alle nötigen Informationen zur Plattform und zum Testverfahren für Prozessorkühler finden sich im Klapptext. Die technischen Daten der verwendeten Referenzlüfter sind der Tabelle zu entnehmen.

Testsystem und -Hinweise

Referenzlüfter

Scythe S-Flex Papst F2GLL Sharkoon Power
120-mm-Referenzlüfter mit niedriger Drehzahl: Scythe S-Flex SFF21D mit ~ 750 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit niedriger Drehzahl: Scythe S-Flex SFF21D mit ~ 750 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit mittlerer Drehzahl: Papst F2GLL mit ~ 1140 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit mittlerer Drehzahl: Papst F2GLL mit ~ 1140 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit hoher Drehzahl: Sharkoon Power mit ~ 2100 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit hoher Drehzahl: Sharkoon Power mit ~ 2100 U/min
750 U/min (12 Volt) 1150 U/min (12 Volt) 2100 U/min (12 Volt)
v(max)Luft = 4,7 km/h v(max)Luft = 8,1 km/h v(max)Luft = 17,3 km/h
unhörbar minimal wahrnehmbar aufdringlich laut
< 30,4 dB(A) 31,5 dB(A) 49,3 dB(A)
mp3-Hörprobe mp3-Hörprobe mp3-Hörprobe
Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei

Der Silverstone Nitrogen tut sich sichtlich schwer, der jungen Konkurrenz Paroli zu bieten. Sein geringer Lamellenabstand und im Vergleich zu den meisten anderen 120-mm-Riesen des Vergleiches kleiner Wärmetauscher verhindern bessere Platzierungen in unseren High-End-Charts. Erst bei höheren Drehzahlen löst er sich vom letzten Tabellenplatz und beweist damit, dass die Voraussetzungen für einen Semi-Passivbetrieb des Nitrogens im Minisystem nicht ganz ideal sind. Für Prozessoren mit thermisch moderateren Ansprüchen als unser Quad-Core-Exemplar sollte der NT06 Lite jedoch auch mit geringer Belüftung durchaus genügen.

Kühlervergleich mit gleichen Lüftern
Angaben in °C
  • Silent: Scythe S-Flex:
    • Scythe Orochi
      68,75
    • Thermalright IFX-14
      69,00
    • Scythe Ninja Cu
      70,75
    • Noctua NH-U12P
      71,25
    • Thermalright Ultra-120 eXtr.
      72,25
    • Xigmatek HDT-S1283
      72,50
    • Scythe Ninja Rev. A/B
      73,00
    • Scythe Mugen
      73,50
    • Xigmatek Red Scorpion
      73,50
    • Scythe Zipang
      74,00
    • Enzotech Ultra-X
      74,25
    • Scythe Andy Samurai
      74,75
    • Xigmatek HDT-D1284
      76,50
    • Silverstone Nitrogen NT06
      78,75
  • Normal: Papst F2GLL:
    • Thermalright IFX-14
      65,50
    • Scythe Orochi
      65,75
    • Noctua NH-U12P
      66,75
    • Thermalright Ultra-120 eXtr.
      67,00
    • Xigmatek HDT-S1283
      67,25
    • Scythe Ninja Cu
      67,75
    • Xigmatek Red Scorpion
      68,00
    • Scythe Mugen
      68,50
    • Scythe Zipang
      69,25
    • Scythe Ninja Rev. A/B
      69,50
    • Enzotech Ultra-X
      69,50
    • Scythe Andy Samurai
      71,75
    • Xigmatek HDT-D1284
      73,50
    • Silverstone Nitrogen NT06
      74,75
  • Power: Sharkoon Power:
    • Scythe Orochi
      62,00
    • Thermalright IFX-14
      62,25
    • Noctua NH-U12P
      62,25
    • Thermalright Ultra-120 eXtr.
      62,50
    • Xigmatek HDT-S1283
      63,00
    • Scythe Ninja Cu
      63,25
    • Scythe Mugen
      63,75
    • Xigmatek Red Scorpion
      64,00
    • Scythe Ninja Rev. A/B
      66,00
    • Scythe Andy Samurai
      66,25
    • Enzotech Ultra-X
      66,50
    • Scythe Zipang
      67,00
    • Silverstone Nitrogen NT06
      68,50
    • Xigmatek HDT-D1284
      71,50

Auf der nächsten Seite: Zusammenbau und Alltagstest