News : Übertaktete GeForce 9800 GTX von Point of View

, 19 Kommentare

Mit Point of View hat nun nach Foxconn, Zotac und Sparkle der vierte Hersteller eine übertaktete Version von Nvidias GeForce 9800 GTX vorgestellt. Die „GeForce 9800 GTX EXO Edition“ bleibt beim GPU- und Speichertakt jedoch hinter den Modellen der Konkurrenz zurück.

Den GPU-Takt hat Point of auf 725 MHz erhöht, während der Shadertakt 1.813 MHz und der Speichertakt 1.150 MHz (effektiv 2.300 MHz) betragen. Bislang ist die Karte bei noch keinem Händler gelistet, Point of Views GeForce 9800 GTX mit Standardtaktraten kostet derzeit allerdings rund 260 Euro aufwärts, so dass man für die EXO Edition nochmal ein paar Euro mehr zur Seite legen sollte.

Point of View GeForce 9800 GTX EXO Edition
Point of View GeForce 9800 GTX EXO Edition

Neben dem normalen Paket ohne Spiele bietet Point of View, wie auch für einige andere Grafikkarten des aktuellen Portfolios, ein limitiertes Bundle inklusive der Vollversion von Assassin's Creed an, das – parallel zum Spiel – ab morgen im Handel erhältlich sein soll. Einen Preis gibt es auch in diesem Fall noch nicht.

Box der Special Edition mit Assassin's Creed
Box der Special Edition mit Assassin's Creed

Update 20:16 Uhr  Forum »

Mittlerweile hat Geizhals.at die Karte (noch nicht lieferbar) bei ersten Händlern gelistet. Die Preisspanne beginnt derzeit bei 269,90 Euro.