News : Wassergekühlter DDR3-2000-Speicher von OCZ

, 30 Kommentare

In Sunnyvale, Kalifornien, hat der Speicherhersteller OCZ sein neuestes Produkt vorgestellt. Dieses verpackt schnellen DDR3-2000-Speicher unter einer „Flex II XLC“ genannten Kühlerkonstruktion, die bereits über die notwendigen Anschlüsse für eine Wasserzu- und abfuhr verfügt.

Dank der Wasserkühlung können die DDR3-Speicherriegel auch noch mit 1,90 oder gar 1,95 Volt problemlos arbeiten – was dem Hersteller zusätzliches Spiel gibt, die Timings auf 8-8-8-28 zu senken. In genau diesen Spezifikationen gibt das Unternehmen eine lebenslange Garantie. Zum Lieferumfang gehören neben zwei dieser 1 GB großen Module auch die notwendigen Verbindungen sowie ein 40 Zoll langer Schlauch. Einen Preis für das Kit nannte OCZ nicht.

OCZ DDR3 PC3-16000 Flex II Edition