News : Windows Vista: Automatisches Update des SP1

, 68 Kommentare

Microsoft hat mit der automatischen Auslieferung des Service Pack 1 für Windows Vista begonnen. Sofern die automatische Update-Funktion des Betriebssystems aktiviert ist, reicht ein Mausklick, um die Installation zu starten.

Allerdings sollten die Anwender Zeit mitbringen, denn die Installation kann bis zu zwei Stunden dauern. An und für sich sollte das erste Service Pack Windows Vista endgültig von jeglichen Kinderkrankheiten befreien und die Performance – beispielsweise beim Kopieren von Dateien – erhöhen. Jedoch wurde der Start hinausgezögert, da es zu Konflikten mit Treibern von Drittherstellern führt, die allerdings auch noch nach der Freigabe des manuellen Downloads bestanden.

Das Service Pack wird nicht sofort auf allen Systemen aufgespielt. Erst nach und nach wird die Auslieferung vollzogen, um eine möglichst rasche Installation gewährleisten zu können. Weiterhin besteht natürlich auch die Möglichkeit, das Service Pack 1 separat herunterzuladen und zu installieren.

Downloads

  • Windows Vista Service Pack

    4,5 Sterne

    Das Service Pack für Windows Vista.

    • Version 2, Win Vista Deutsch
    • Version 1, Win Vista Deutsch