News : Details und Bilder zum Asus-ROG-Laptop G70S

, 55 Kommentare

Die stets gut informierten Kollegen der Internetpräsenz HKEPC präsentieren erste Informationen und Bilder zum kommenden Asus-Notebook G70S, das zur Serie „Republic of Gamers“ (ROG) gehört. Das G70S soll das erste ROG-Notebook werden und über entsprechende Ausstattung verfügen, damit man mit dem Laptop auch wirklich spielen kann.

Dazu gehört neben einem schnellen Prozessor von Intel auch die notwendige Grafikausstattung in Form zweier GeForce 8700M GT mit 512 MB GDDR3-Speicher im SLI-Verbund, die Spiele auf dem 17-Zoll-WUXGA-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200, also Full-HD, darstellen können. Als Hauptplatine kommt ein Mainboard auf Basis des Intel-GM965-Chipsatzes zum Einsatz, dem die ICH8-Southbridge zur Seite steht. Das Mainboard wird in der luxuriösen Version mit einem T9500 mit 2,6 GHz bestückt, als Arbeitsspeicher stehen 4 GB DDR2-SDRAM zur Verfügung.

Asus G70S „Republic of Gamers“-Notebook

Als Festplatte dient ein Verbund aus zwei 320-GB-HDDs mit 5.400 U/min. Das Notebook ist mit seinen 4,7 Kilogramm und den Abmessungen von 425 x 320 x 60 mm natürlich eher als Desktop-Replacement gedacht, der 8-Zellen-Akku dürfte auch kaum für einen Betrieb jenseits einer Stunde unter Volllast geeignet sein. Zur weiteren Ausstattung gehören unter anderem ein 2x Blu-ray-Laufwerk, diverse externe Anschlüsse inklusive eSATA, VGA und HDMI, sowie eine 2-MP-Kamera und ein TV-Tuner. Wann dieses sicher nicht ganz preiswerte Flaggschiff in den Handel kommt, steht bisher noch nicht fest.

Mit der Sample-Version des G70S mit einem 17-Zoll-Bildschirm (1.440 x 900 Pixeln), die noch auf einem kleineren Prozessor mit 2,4 GHz basierte (und auch nur ein herkömmliches DVD-Laufwerk besaß), aber bereits mit der gleichen Grafikausrüstung ausgestattet war, erreichten die Kollegen knapp 9.000 Punkte in 3DMark06, auch der PCMark05-Wert kann sich mit einem Gesamtergebnis von 5.779 Punkten sehen lassen. Als Preis wurden in Hongkong 26.888 HK-Dollar veranschlagt, was rein vom aktuellen Kurs (ohne Steuern und Zölle) umgerechnet 2.200 Euro bedeuten würde.