News : GTA IV setzt neue Absatzrekorde

, 185 Kommentare

Publisher Take 2 hat mit der neuerlichen Auflage des beliebten Grand Theft Auto (GTA) wirtschaftlich einen riesigen Erfolg gelandet. Seit dem Verkaufsstart am vergangenen Dienstag verkaufte sich das Spiel von Rockstar Games rund sechs Millionen Mal.

Allein am ersten Tag erstanden Spieler der Plattformen Xbox 360 und Playstation 3 insgesamt 3,6 Millionen Exemplare und bescherten den Verantwortlichen einen Erfolg, der unter Microsoft und Sony umgehend eine Diskussion auslöste, für welche Konsole sich das Spiel am besten verkaufte. Schon zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass Take 2 und Rockstar Games in hohem Maße von dieser Veröffentlichung profitieren würden, was sich bisher vollends bestätigt hat: Insgesamt spülte GTA IV laut offiziellen Angaben in der ersten Verkaufswoche mehr als 500 Millionen US-Dollar in die Kassen.

Damit hat sich GTA IV zumindest nach den Dollar-Werten in der ersten Woche zum bestverkauften Spiel aller Zeiten gemausert. Zum Vergleich: Der bisher verkaufsstärkste Titel in der ersten Woche, Halo 3, spielte im vergangenen Herbst in der ersten Woche der Verfügbarkeit 300 Millionen US-Dollar ein.