News : HTC Touch Diamond mit VGA-Touchscreen & GPS

, 166 Kommentare

Mit dem HTC Touch Diamond hat HTC das neue Flaggschiff der Smartphone-Armada mit berührungsempfindlichen Displays angekündigt. Das HTC Touch Diamond soll mit einer Mixtur aus avantgardistischem, reduziertem Design, einem kompakten Formfaktor, der 3D-Gestensteuerung namens TouchFLO 3D sowie den Internet-Fähigkeiten brillieren.

Wie schon bei Apples iPhone, zu welchem der Vergleich mal wieder gezogen werden muss, soll das mobile Internet in den Fokus der Benutzung treten. Web-basierte Anwendungen sollen deutlich einfacher und komfortabler gestaltet werden. Darüber hinaus wird die Gestensteuerung der Touch-Familie weiter vorangetrieben. Die neue 3D-Benutzeroberfläche TouchFLO 3D ermöglicht den animierten Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, Emails, Fotos, Musik, Wetterdaten und mehr. Zudem verfügt das HTC Touch Diamond über eine neue, berührungsempfindliche Kontrolleinheit, mit der sich die Interaktion mit weiteren Anwendungen auf dem Touch Diamond optimieren lässt. Der 11,3 mm dünne HTC Touch Diamond verfügt über einen VGA-Touchscreen mit einer Diagonale von 2,8 Zoll und einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Auch die Verbindungsoptionen wissen zu überzeugen: Mit Quadband-GSM ist man überall erreichbar und durch HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s, drahtloses HSUPA oder WLAN mit dem Internet verbunden.

HTC spendiert dem HTC Touch Diamond zudem einen neuen, angepassten mobilen Web-Browser, der das Aufrufen, Betrachten und das Navigieren auf Websites spürbar vereinfachen soll. Ein Teil dieser neuen Browsing-Erfahrung besteht darin, dass Anwender einhändig in Webseiten hinein zoomen und diese schwenken können. Anders als das iPhone kommt der Touch Diamond jedoch nicht mit der Eingabe von zwei Fingern gleichzeitig zurecht, so dass die Bedienung etwas umständlicher erscheint als bei Apples Pendant. So werden die Inhalte automatisch für das Display optimiert dargestellt. Dank eines Bewegungssensors wird durch das Drehen des Geräts die jeweilige Webseite automatisch von Hoch- auf Querformat auf dem Display umgestellt – das iPhone lässt grüßen. HTC hat zudem eine YouTube-Applikation entwickelt, um das Abspielen von Videoinhalten zu vereinfachen. Darüber hinaus bietet das mobile Endgerät ebenfalls „Google Maps for Mobile“ und integriertes GPS/A-GPS für die Navigation und Verkehrsdatenabfrage. Neu sind diese Funktionen - bis auf das integrierte GPS – allerdings nicht mehr, sondern wirken fast wie eine Kopie des iPhones.

YouTube-Video: HTC TouchFLO 3D Video on HTC Diamond

Beim Design des Touch Diamond setzt HTC auf kontrastreiche Designelemente aus Metall und geometrische Facetten, die trotz aller „Stylishness“ dem Diktat der Funktionalität und intuitiven Benutzerführung unterliegen sollen. Die integrierte 3,2 Megapixel Kamera verfügt über eine optische Autofokus-Linse. Vier Gigabyte interner Speicher, 256 MB Flash, 192 MB RAM sowie der MSM7201A-Chipsatz von Qualcomm mit einer Taktfrequenz von 528 MHz sollen ausreichende Speicher- und Leistungsreserven für das zum Einsatz kommende Windows Mobile 6.1 sowie die Anwendungen für Multimedia, Internet und Business zur Verfügung stellen.

Der HTC Touch Diamond wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Anfang Juni über die führenden Mobilfunkanbieter verfügbar sein. Vodafone wird das Touch Diamond als co-gebrandete Version global ab Anfang Juni anbieten. O2 wird den HTC Touch Diamond als Xda diamond ab Mitte Juni 2008 für 549,99 Euro ohne Vertrag und SIM-Lock anbieten. Mit 2-Jahresvertrag kostet das Gerät im Tarif „Inklusiv Paket 100“ noch 99,- Euro.

YouTube-Video: HTC Touch Diamond & TouchFLO 3D

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • Abmessungen: 102 x 51 x 11,33 mm
  • Gewicht: 110 g
  • Verbindungsoptionen: WCDMA / HSPA: 900 / 2.100 MHz. HSDPA mit 7,2 Mbps und HSUPA
  • Betriebssystem: Windows Mobile 6.1 Professional
  • Display: 2,8" VGA Touchscreen
  • Kamera: 3,2 Megapixel, Video-Telefonie
  • Interner Speicher: 4 GB interner Speicher, 256 MB Flash, 192 MB RAM
  • Bluetooth: 2.0 mit EDR
  • WiFi 802.11b/g
  • GPS: GPS/A-GPS
  • Schnittstelle: HTC ExtUSB (mini-USB und Audiostecker in einem; USB 2.0-Geschwindigkeit)
  • Akku: 900 mAh
  • Gesprächszeiten: GSM bis zu 4 Stunden
  • Standby-Zeiten: GSM bis zu 300 Stunden / 100 Stunden mit Push-Email
  • Prozessor: Qualcomm MSM 7201A, 528 MHz