News : Intel macht 945GC fit für Dual-Core-Atom

, 28 Kommentare

Intel hat angekündigt, dass der Chipsatz 945GC durch ein kleineres Update aktuell für die Atom 3xx-Reihe fit gemacht wird, sodass der wichtigste Punkt der neuen CPUs Beachtung findet. Das Besondere an diesen kommenden Prozessoren ist, dass sie über zwei Kerne verfügen und zudem auch mit Hyper-Threading arbeiten.

Die zwei Kerne können durch die bekannte Funktion des Hyper-Threading in bestimmten Situationen maximal vier Threads gleichzeitig bearbeiten. Der Diamondville mit zwei Kernen für den Markt der Nettops besitzt im Vergleich zum Diamondville für Netbooks eine leicht höhere TDP von 8 Watt. Zum Start soll der Dual-Core-Atom mit 1,6 GHz auf den Markt kommen, später wird eine Variante mit 1,87 GHz folgen. Durch die zwei Kerne sollen die Atom 3xx auch über einen auf 1 MB verdoppelten L2-Cache setzen können. Der Frontside-Bus bleibt aber weiterhin bei 533 MHz stehen.

Ein Erscheinungstermin für die Dual-Core-Atom-Prozessoren ist bisher nicht bekannt, es wird jedoch vom dritten Quartal ausgegangen; die Massenproduktion soll Anfang Juli starten. Zur Computex werden erst einmal vielfältige Produkte auf Basis des ersten Atom-Prozessors erwartet, insbesondere kleine Notebooks im Eee-PC-Format oder deren Ableger in Form eines Desktop-PCs, aber auch UMPCs und ähnliche Geräte.