News : Kostenloses Download-Album von Nine Inch Nails

, 105 Kommentare

Die Industrial-Rockband Nine Inch Nails hat ein weiteres Album kostenfrei zum Download bereitgestellt. Angeführt von Frontmann Trent Reznor hat sich die Band bereits seit längerem von altbekannten Verkaufsmethoden losgelöst und setzt nun in erster Linie auf den Online-Vertrieb.

„The Slip“ ist seit heute Morgen auf der Webseite der Band verfügbar und bietet zehn Tracks mit einer Spielzeit von knapp 44 Minuten. Es steht unter der Creative-Commons-Lizenz, darf also nicht nur umsonst heruntergeladen, sondern auch weitergegeben werden. Freiheit genießen die Nutzer ebenfalls bei der Wahl des Formats: Die Songs sind sowohl als MP3 als auch M4A (für I-Tunes), FLAC und 24/96 WAVE zu haben. Wer sich allerdings einen physischen Datenträger in Form einer CD oder Vinyl in das Regal stellen möchte, muss sich noch bis Juni gedulden – ab dann soll das Album auch in den Läden stehen.

Nachdem sich Reznor im letzten Jahr von den großen Majorlabels absetzte, stellt er all’ seine Projekte kostenlos zur Verfügung. Dazu zählt das von Reznor produzierte „The Inevitable Rise And Liberation Of Niggy Tardust“ von Saul Williams sowie Nine Inch Nails „Ghost I-IV“. Von dem Vertriebsweg verspricht er sich eine größere Freiheit und genießt es offenbar, was die aktuelle produktive Umtriebigkeit der Band und Reznors erklären könnte. Neben den genannten Projekten wurde erst vor rund einem Jahr das Album „Year Zero“ herausgebracht, darauf folgte das Remix-Album „Y34RZ3R0R3M1X3D“.