News : Kühler der GeForce 9900 GTX auf Foto gebannt

, 165 Kommentare

Wie so oft sind asiatische Seiten die ersten, wenn es um Neuerscheinungen diverser Hardware geht. Jetzt tauchen erste Bilder des Kühlers der neuen GeForce 9900 GTX auf, die laut dazu passenden Gerüchten der Seite Fudzilla noch Ende Mai unter NDA einigen Journalisten gezeigt werden soll, bevor sie im Juni offiziell startet.

Gemäß den letzten Meldungen soll die neue Karte auf Basis des GT200 für 499 US-Dollar in den Handel kommen. Die bisherigen Gerüchte, die von einer TDP von bis zu 240 Watt berichten – zu denen auch die zwei Stromstecker passen, von denen wir heute bereits berichtet haben – bekommen durch den großen Dual-Slot-Kühler neuen Zuspruch.

Kühler der GeForce 9900 GTX (GT200)

Der Kühler ist ein typisches Nvidia-Referenzdesign, wie man es von den letzten Produkten her kennt. Der Lüfter ist leicht angeschrägt, die gesamte Karte wird vom Kühlkörper bedeckt. Aussparungen gibt es an der Oberseite für die besagten maximal zwei 8-Pin-Stromstecker und natürlich an der Vorderseite für den SLI-Anschluss. Die Unterseite benennt den Kühler nach dem schon oft genannten Codenamen für das PCB der kommenden GeForce auf Basis des GT200 „P651“, weshalb man die Bilder wohl als authentisch ansehen kann.