News : Neuer AMD Phenom X4 9950 mit 2,66 GHz?

, 78 Kommentare

Dass ein AMD Phenom X4 9950 mit nochmals gesteigerter Taktfrequenz in den Startlöchern steht, ist bereits seit Monaten bekannt. Der Start soll jetzt unmittelbar bevorstehen, da wirft die bekannte Gerüchteküche Fudzilla eine interessante Meldung auf den Markt: Der Takt des Phenom X4 9950 soll bei 2,66 GHz liegen.

Bisher waren alle Meldungen, auch jene weniger offizielle Roadmap von AMD, die ComputerBase vorliegt, von einem Phenom X4 9950 mit einer Taktfrequenz von 2,6 GHz ausgegangen, was auch einfach in das bisherige Bild der gesamten Familie passt. Deshalb ist es aus unserer Sicht auch eher unwahrscheinlich, dass gegenüber dem Phenom X4 9850, der mit 12,5 x 200 auf seine besagte Taktfrequenz von 2,5 GHz kommt, der Phenom X4 9950 plötzlich mit 10 x 266 MHz zu Werke gehen soll, was Fudzilla heute berichtet. Das gesamte Prozedere wirft einfach sehr viele Fragen auf, die für solch ein (wahrscheinlich) letztes Modell der aktuellen 65-nm-Fertigungslinie viel zu große Umstände machen würde – technisch unmöglich ist es aber nicht.

AMD-Roadmap für die Phenom X4 aus dem April
AMD-Roadmap für die Phenom X4 aus dem April

Solch ein Vorhaben könnte man sich bei einem Prozessor der oft angekündigten Phenom-FX-Familie durchaus vorstellen, der jedoch nicht mehr vor dem vierten Quartal erscheinen soll. Vielleicht ist solch ein Prozedere aber auch für die Nachfolger der Deneb-Familie angedacht, die in zwei Modellen zum Jahresende erscheinen sollen. Die vielen „Wenn“ und „Aber“ dürften sich in Form des Phenom X4 9950 aber bereits in Kürze klären. Denn spätestens zum Start der neuen Radeon HD 4000 sollen die schnellsten AMD-Systeme, bestehend aus dem eigenen 790FX-Chipsatz, dem schnellsten Prozessor – ob nun mit 2,6 oder 2,66 GHz – und den neuen Grafikkarten an den Start gehen.