News : Samsung zeigt 82-Zoll-LCD-Fernseher mit 2160p

, 77 Kommentare

Manchen kann es einfach nicht groß genug sein. Dasselbe gilt auch für einen Fernseher, weswegen die Hersteller jährlich neue Größenrekorde brechen und mittlerweile selbst nicht mehr ganz so kleine LCD-Modelle in der 42-Zoll-Größe erschwinglich geworden sind.

Für viele ist das aber immer noch nicht genug – oder der Reiz zu Testen, was denn überhaupt möglich ist, übermannt einen dann doch. Zwar nicht den größten Fernseher der Welt, aber doch ein sehr beeindruckendes Gerät, wird Samsung auf dem Society for Information Display International-Symposion, kurz SID, in Kalifornien zeigen. Die Größe beträgt dabei zwar „nur“ 82 Zoll, was einer Bilddiagonalen von etwa 208 cm entspricht, dafür kann sich aber die Auflösung von 3820x2160 (2160p) sehen lassen, was in etwa der vier-fachen Full-HD-Auflösung (1920x1080, 1080p) entspricht.

Samsung 82-Zoll-LCD mit 2160p
Samsung 82-Zoll-LCD mit 2160p

Anstatt der nur recht geringen 2,1 Megapixel bietet der Fernseher also deutlich höher aufgelöste 8,3 Megapixel. Bei dem LCD-Fernseher wird nach Angaben von Samsung ein Rot/Grün/Blau-LED-Backlight eingesetzt, um die Farbsättigung zu erhöhen. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 120 Hertz. Ein genauer Preis für den Fernseher ist nicht bekannt – diesen will man wahrscheinlich auch gar nicht wissen.