News : Seagate: 2,5"-HDD mit 7.200 U/min und 320 GB

, 29 Kommentare

Seagate hat angekündigt, dass mit Dell und Alienware die ersten beiden Hersteller von Notebooks die neue 2,5-Zoll-Festplatte „Momentus 7200.3“ einsetzen. Mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und Kapazitäten von bis zu 320 Gigabyte zählt die Platte zu den schnellsten Notebook-Massenspeichern.

Die Festplattenserie verfügt natürlich über ein SATA-II-Interface und ihnen stehen 16 MB Cache zur Verfügung. Neben den zwei Varianten mit 320 und 250 GB Speicherkapazität, die auf zwei Platter setzen, gibt es auch drei kleinere Versionen mit 160, 120 und 80 GB, die lediglich eine Platter beherbergen. Der maximale Leistungsbedarf der Momentus 7200.3 soll bei 2,3 Watt liegen. Weitere Details bietet die Homepage von Seagate. Dell liefert ab sofort unter anderem die XPS1730 wahlweise mit der Festplattenserie aus, bei Alienware sollen einige Modelle in Kürze folgen.

Mit 320 GB sind die neuen Festplatten von Seagate aber nicht die kapazitätsstärksten Modelle, die aktuell im 2,5-Zoll-Format für Notebooks zur Verfügung stehen. Hitachi hat neben Samsung und Fujitsu bereits Varianten mit 500 GB angekündigt, die in diesen Tagen auf den Markt kommen sollen oder teilweise bereits verfügbar sind. Diese arbeiten mitunter aber nur mit 4.200 U/min, weshalb sich die Seagate-Festplatten mit geringerer Kapazität, aber deutlich schnellerer Arbeitsweise, wohl zurecht zu den schnellsten Notebook-Festplatten zählen können.