News : Sparkasse mit eigenem Handy-Prepaid-Tarif

, 33 Kommentare

Nach diversen Discountern steigt mit der Sparkasse nun auch eine Bank ins Geschäft mit günstigen Handy-Prepaid-Tarifen ein. Als Partner und Netzbetreiber kommt dabei T-Mobile zum Einsatz, was für den geneigten Sparkassen-Telefonierer gewisse Vorteile mit sich bring.

So kann in dem Tarif „Sparkassen-Tarif powered by T-Mobile“ innerhalb Deutschlands für nur 5 Cent zu anderen T-Mobile-Teilnehmern über das Netz der Telekomtochter mobiltelefoniert werden. Hinzu kommt die Option „BonusLine“, die einen nennenswerten Zusatz zum Tarif darstellt: Tarifnutzer können eine ausgewählte Rufnummer im deutschen Festnetz oder T-Mobile Netz jederzeit 30 Sekunden lang kostenlos anrufen. Dies gilt auch dann, wenn das Prepaid-Guthaben aufgebraucht ist.

Weitere Informationen soll demnächst die offizielle Webseite bieten, die aktuell allerdings noch nicht allzu viele Inhalte aufweist.