News : AMD: Höhere Anteile im Grafikkartenmarkt?

, 67 Kommentare

Gemäß einem Bericht des Branchendienstes Digitimes mit Berufung auf Quellen aus dem Umfeld von Grafikkartenproduzenten könnte AMD im dritten Quartal dieses Jahres im Bereich der diskreten Grafiklösungen einen Anstieg des Marktanteils auf 40 Prozent erreichen.

In der Vergangenheit hatte AMD mit einem stagnierenden Marktanteil zu kämpfen. Der Anteil am Gesamtmarkt der Grafikchips lag im ersten Quartal dieses Jahres bei knapp 19 Prozent, im Segment der diskreten Grafiklösungen bei rund 30 Prozent. AMD profitiert derweil vom erfolgreichen Start der Radeon-HD-4800-Reihe (ComputerBase-Test) auf Basis des RV770, der sich im Mainstream-Bereich erfolgreich gegen vergleichbare Modelle des Konkurrenten Nvidia etablieren konnte. Zwar senkten diese die noch auf der alten G92-Generation basierende GeForce 9800 GTX im Preis und erweiterten das Portfolio um die GeForce 9800 GTX+, dennoch punkten die Modelle von AMD beim Preis-/Leistungsverhältnis und der Energieeffizienz.