News : Hinweise auf PC-Version zu GTA 4 nehmen zu

, 54 Kommentare

Während GTA 4 bereits seit Monaten für die aktuelle Konsolengeneration von Sony und Microsoft verfügbar ist, warten PC-Spieler immer noch auf eine offizielle Ankündigung für eine Umsetzung auf den Heimcomputer. Diese könnte alsbald anstehen, wie neue Entwicklungen andeuten.

So war auf der Webseite der amerikanischen Behörde zur Einstufung von Videospielen, dem Entertainment Rating Software Board (ERSB), bis vor einiger Zeit noch die Bewertung von GTA 4 zu finden. Das Spiel wurde dabei mit dem Zusatz versehen, für die Plattformen Xbox 360, PlayStation 3 sowie dem Windows-PC zu erscheinen. Mittlerweile wurde der Eintrag allerdings wieder entfernt.

Ob es sich dabei um einen inhaltlichen oder zeitlichen Fehler handelt, kann natürlich nur spekuliert werden, da Rockstar Games bisher keine PC-Ankündigung für den Titel vorgenommen hat. Da jedoch auch ein malaysisches PC-Magazin (Foto des Covers) vor kurzem zu berichten wusste, dass die PC-Version des Gangster-Spieles in Kürze für den PC erscheinen würde, steht eine Ankündigung womöglich demnächst an. Denkbar wäre in diesem Zusammenhang die nächste Games Convention, die in gut drei Wochen in Leipzig startet und eine mögliche Plattform für die heiß erwartete Kunde darstellt.