News : HP stellt neuen 24-Zoll-TFT mit S-IPS-Panel vor

, 96 Kommentare

Hewlett Packard stellt mit dem LP2475w ein neuen Widescreen-TFT im 24-Zoll-Format vor, der für gehobene Ansprüche gedacht ist. In erster Linie macht sich das bereits durch das verwendete S-IPS-Panel (Super In Plane Switching) bemerkbar, aber auch die weitere Ausstattung kann sich sehen lassen.

Der LP2475w bietet mit dem hochwertigen, entspiegelten Panel Blickwinkel von 178 Grad aus allen Richtungen. Der Kontrast liegt bei typischen 1.000:1, die Reaktionszeit beziffert HP mit 6 ms (grey-to-grey). Die Helligkeit liegt laut Hersteller bei 400 cd/m², der Farbraum wurde auf 92 Prozent erweitert. Er besitzt eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln.

HP LP2475w
HP LP2475w

Diverse Eingänge, die analoge und digitale Modi sowie DisplayPort, Component, S-Video und Composite unterstützen, erlauben den Wechsel zwischen verschiedenen Grafiktechnologien. Außerdem bietet das Gerät HDMI-Unterstützung. Weiterhin steht ein eingebauter USB-Hub mit sechs Anschlüssen zum Verbinden zwischen Peripheriegeräten über den Monitor bereit.

Der LP2475w besitzt einen höhenverstellbaren Standfuß sowie eine Neige-, Schwenk- und 90°-Kippvorrichtung. Das in den Standfuß eingebaute Quick Release gestattet zudem die Montage an der Wand oder auf einem Schwenkarm und vereinfacht gleichzeitig die Kombination mehrerer Displays für Panoramaansichten. Eine Preisvorstellung für den LP2475w gibt es bisher nicht, diese dürfte jedoch nicht sehr weit von aktuellen 24-Zoll-TFTs dieser Klasse entfernt sein.