News : Sony spendiert PS3 mehr Kapazität

, 52 Kommentare

Wie vorab angekündigt hatte Sony bei der offiziellen E3-Pressekonferenz keinerlei Preissenkungen für die PlayStation 3 (PS3) in petto. Neben einigen neuen Spielen und einer neuen „Greatest Hits“-Reihe konnte das Unternehmen dafür immerhin eine Vergrößerung des Festplattenspeichers ankündigen.

So wird die 40-GByte-Variante der Konsole zum September dieses Jahres von einer Version mit 80 GByte abgelöst. Der Preis für die neue PS3 bleibt dabei mit 399 US-Dollar unverändert – in Europa wird die PS3 derzeit ab circa 399 Euro verkauft. Die Änderung soll anfangs nur den us-amerikanischen Raum betreffen. Ob und wann auch in Europa mit einem neuen Modell zu rechnen ist, ist nicht bekannt.

YouTube-Video: Resistance 2 'E3 2008 Demo Gameplay' HD QUALITY

Neben der neuen Konsolenversion zeigte Sony unter anderem neues Material zu Resistance 2 (siehe verlinktes Video) und kündigte außerdem eine neue Platinum-Serie an, bei der Spiele für den US-Markt 29,99 Dollar kosten werden und die Titel wie Motorstorm, Resistance, Warhawk, Call of Duty 3, Fight Night Round 3, Need for Speed: Carbon, Rainbow Six: Vegas, Assassin’s Creed, The Elder Scrolls IV: Oblivion und Ninja Gaiden Sigma beinhalten wird.

Update 20:11 Uhr  Forum »

Wie Sony Computer Entertainment Europe mittlerweile bestätigt hat, ist die Änderung auch für Europa und somit auch für Deutschland gültig. Gleiches gilt für die Platinum-Spiele, die bereits ab 1. August erhältlich sein sollen.