News : Broadcom kauft AMDs Digital-TV-Sparte

, 26 Kommentare

AMD und Broadcom haben am heutigen Montag bekanntgegeben, dass die Broadcom Corporation das Digital-TV-Geschäft (DTV) von AMD erwerben wird. Als Kaufpreis wurde eine Summe von 192,8 Millionen US-Dollar genannt.

Bereits mit der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen Ende Juli hatte AMD bekanntgegeben, dass man die defizitäre Sparte abstoßen wolle. In Broadcom habe man anscheinend den passenden Abnehmer gefunden. Die etwa 530 Angestellten, die bei AMD aktuell in der Sparte arbeiten, sollen in Broadcoms Team integriert werden und ihre Arbeitsplätze behalten. Laut CEO Dirk Meyer von AMD sei dies ein wichtiger Schritt, um das Unternehmen auf einen sicheren Kurs zu bringen, der den Fokus auf Mikroprozessoren und Grafiktechnologie setzt.