News : Externes Gerät zum Übertakten der Grafikkarte

, 58 Kommentare

Auf der Games Convention hat Zotac ein kleines Gerät vorgestellt, mit dem man extern die Grafikkarte übertakten kann. Mit dem „Nitro“ können Kunden ab Ende Oktober mittels einfachem Klicken auf drei Knöpfen den Grafikchip, den Speicher und den Shadertakt verändern.

Ein kleines Display in dem Gerät gibt zudem darüber Aufschluss, wie hoch die Temperatur der Grafikkarte ist oder wie schnell sich der Lüfter gerade drehen. Zotac plant eine separate Auslieferung des Gerätes, aber auch ein Bundle zwischen aktuellen und kommenden Grafikkarten und dem Nitro sind nicht ausgeschlossen. Als Preisvorstellung schwebt aktuell ein Preis von 89 Euro respektive 99 US-Dollar im Raum, was sich jedoch in den zwei Monaten bis zum Verkaufsstart ändern könnte. Kompatibel sei das Gerät aktuell zu allen GeForce-Karten von Zotac ab der GeForce 7.

Zotac Nitro
Zotac Nitro
Zotac Nitro
Zotac Nitro