News : Fotos: Rundgang im Nvidia-Hauptquartier

, 117 Kommentare

Für die Presse geht es im Moment Schlag auf Schlag: Während vor einigen Tagen noch in San Francisco das Intel Developer Forum des gleichnamigen Herstellers stattgefunden hat, folgt nun die Nvision, die erste Computermesse des Grafikchipspezialisten Nvidias.

Da die Nvision in San Jose und damit nur wenige Kilometer (oder Meilen) von Santa Clara, dem Sitz der GeForce-Entwickler im Silicon Valley, entfernt ist, hat es sich Nvidia nicht nehmen gelassen, einige Journalisten eine kleine Führung durch einige Bereiche des Hauptquartiers zu geben. Wir waren mit dabei und möchten die Bilder unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.

Rundgang im Nvidia-Hauptquartier

Auch wenn die meisten Bereiche logischerweise vor unseren neugierigen Augen verschlossen geblieben sind, so konnten wir einige interessante Impressionen mit ins Hotel nehmen. So zeigte man uns unter anderem die „GPU-Prüfstelle“, in der die Rechenkerne auf ihre Funktionalität geprüft werden können. Um jeden einzelnen Transistor des 1,4 Milliarden Schaltungen schweren GT200 zu kontrollieren, benötigt man dank teurer sowie hochwertiger Prüfgeräte nur vier Sekunden.

Darüber hinaus zeigte man uns noch andere Kontrolleinheiten sowie eine der drei aktuellen Serverfarmen. Eine vierte Serverfarm befindet sich aktuell in Bau, wobei diese unter anderem auch Tesla-Systeme einsetzen wird. Die meisten Maschinen stammen von IBM, HP sowie Dell. Zu guter Letzt führte man uns dann noch an der großen eigenen Mensa an dem Campus vorbei.