News : IDF: Transferleistung von USB 3.0 gezeigt

, 40 Kommentare

Nachdem die halbwegs öffentlichen Spezifikationen für USB 3.0 bereits einige Zeit bekannt sind, aber erst vor wenigen Tagen weiter ausgebaut wurden, sind erste Transferleistungen des neuen Standards im tatsächlichen Einsatz ans Tageslicht gekommen.

Auf dem IDF hat das Unternehmen Fresco Logic einen Aufbau präsentiert, der so aber kaum salonfähig ist. Darum ging es in erster Linie aber auch nicht, es sollten lediglich die Vorzüge der deutlich gesteigerten Geschwindigkeit dargelegt werden. Das Test-Setup schaffte dem Hersteller zufolge mehr als 350 MB/s, bei der Vorführung waren immerhin 317 MB/s zu bewundern. Bereit für die Massenproduktion dürfte die Technologie um USB 3.0 dieses Jahr kaum mehr werden, da Ende 2008 erst noch die Revision 0.95 des Standards publik gemacht werden soll. Ab 2009 dürfte USB 3.0 jedoch nach und nach in den Markt integriert werden.

Aufbau des USB-3.0-Tests
Aufbau des USB-3.0-Tests
Transferrate von USB 3.0
Transferrate von USB 3.0