News : Microsoft-Patchday August 2008: elf Bulletins

, 15 Kommentare

Sechs kritische und fünf wichtige Sicherheitsbulletins – dies ist die Ausbeute des August-Patchdays des Softwaregiganten aus Redmond. Dabei stehen diesen Monat Anwendungen aus Microsofts Office-Serie wie auch der Windows-Betriebssysteme im Mittelpunkt vieler Updates.

Aufgrund der vielen als kritisch eingestuften Bulletins, empfehlen wir wie immer die Updates schnellstmöglich zu installieren bzw. zu verteilen, um Exploits zuvor zu kommen.

  • Microsoft Security Bulletin MS08-041 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit im ActiveX-Steuerelement für den Snapshot Viewer für Microsoft Access kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB955617)
    Betroffene Software: Microsoft Access (2000, 2002, 2003)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-042 (hoch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Word kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB955048)
    Betroffene Software: Microsoft Word (2002, 2003)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-043 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Excel können Remotecodeausführung ermöglichen (KB954066)
    Betroffene Software: Microsoft Excel (2000, 2002, 2003, 2007, Viewer), Compatibility Pack, Sharepoint Server, Office für Mac (2004, 2008)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-044 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office Filters können Remotecodeausführung ermöglichen (KB924090)
    Betroffene Software: Microsoft Office (2000, XP, 2003), Project 2002, Office Converter Pack, Works 8

  • Microsoft Security Bulletin MS08-045 (kritisch)
    Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (KB953838)
    Betroffene Software: Internet Explorer

  • Microsoft Security Bulletin MS08-046 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit im Microsoft Windows-Farbverwaltungssystem kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB952954)
    Betroffene Software: Microsoft Windows (2000, XP, Server 2003)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-047 (hoch)
    Sicherheitsanfälligkeit bei Verarbeitung der IPSec-Richtlinie kann Offenlegung von Information ermöglichen (KB953733)
    Betroffene Software: Microsoft Windows (Vista, Server 2008)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-048 (hoch)
    Sicherheitsupdate für Outlook Express und Windows Mail (KB951066)
    Betroffene Software: Microsoft Outlook Express, Windows Mail

  • Microsoft Security Bulletin MS08-049 (hoch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Ereignissystem können Remotecodeausführung ermöglichen (KB950974)
    Betroffene Software: Microsoft Windows (2000, XP, Vista, Server 2003, Server 2008)

  • Microsoft Security Bulletin MS08-050 (hoch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Windows Messenger kann Offenlegung von Informationen ermöglichen (KB955702)
    Betroffene Software: Microsoft Windows Messenger

  • Microsoft Security Bulletin MS08-051 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft PowerPoint können Remotecodeausführung ermöglichen (KB949785)
    Betroffene Software: Microsoft Powerpoint (2000, 2002, 2003, 2007, Viewer), Compatibility Pack, Office 2004 für Mac

Weiterführende Informationen sind auf Microsofts Technet-Seiten abrufbar. Neben den Sicherheitsbulletins wurde auch eine aktualisierte Version der Tools zum Entfernen bösartiger Software veröffentlicht. Nutzer der Mailprogramme Windows Mail (x86, x64) und Microsoft Office Outlook (2003, 2007) können ebenfalls aktualisierte Junk-E-Mail-Signaturen beziehen.

Nutzer der ersten Beta des Internet Explorers 8 können ebenfalls ein Sicherheitsupdate beziehen.

Downloads