News : Apple bringt deutsche Film-Downloads

, 32 Kommentare

Wie die Wirtschaftswoche aus Unternehmerkreisen erfahren haben will, plane Apple die Einführung von Film-Downloads auch in deutscher Sprache. Bis zum Ende des Jahres sollen die Streifen auch in HD-Qualität verfügbar gemacht werden. Eine Vermietung des Materials gemäß englischem Vorbild sei auch geplant.

Apple bietet bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, Kinofilme und Serien zu mieten oder zu kaufen. Das volle Angebot ist bisher jedoch nur in englischsprachigen Ländern vorhanden, hierzulande sind nur einige Serien über iTunes erwerbbar. Geht es hingegen nach einem Insider, so soll sich das bald ändern. Bereits in wenigen Wochen soll demnach auch hierzulande ein breites Filmangebot starten, das über iTunes abgewickelt wird. Abspielbar sollen die Filme dann sowohl auf dem PC als auch dem Mac sein. Apples hauseigene iPods sollen mit dem Material ebenfalls zurecht kommen. Steve Jobs' Unternehmen würde mit diesem Vorgehen in direkte Konkurrenz zu Maxdome und Videoload treten, die bisher recht uneingeschränkt walten konnten. Für einen breiten Einstieg in das Geschäft wäre es aber nötig, neben den großen Filmstudios auch die einheimischen Produzenten wie Universum Film und Concorde mit ins Boot zu holen.

Verwaltet werden soll das deutsche Filmangebot von der Firmenzentrale in Cupertino aus. Die Multimedia-Box Apple TV soll das Angebot auch auf den Fernseher bringen können.